Einladungskarten, Danksagungskarten und Fotokarten

Service-Hotline: 0821 - 450 425 55
Mo. - Fr. von 8 Uhr bis 16 Uhr

Logos der Zahlanbieter Paypal, EC, MasterCard, VISA und Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung SSL

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der typografica vision:media GmbH für das Portal mimango.de

1. Vertragsschluss, Liefertermin

Die Bestellbestätigung des Kunden führt zum Vertragsschluss, sofern es sich nicht um Expressversand-Produkte handelt. Für Expressversand-Produkte kommt ein Vertrag nur mit einer Auftragsbestätigung durch uns zustande. Die von uns genannten Liefertermine bzw. Lieferzeiten sind, sofern nichts anderes vereinbart ist, unverbindlich.

2. Dateneingabe

Die vom Kunden während des Bestellvorgangs gemachten Angaben, insbesondere zur Gestaltung, zum Text und zu den Bildern, sind Grundlage des vom Kunden erstellten individuellen Kartenmotivs, des durch den Kunden während des Bestellvorgangs freizugebenden Korrekturabzugs und des anschließenden Drucks. Zu einer Überprüfung der Angaben, insbesondere der Rechtschreibung, sind wir nicht verpflichtet. Die Überprüfung obliegt der Eigenverantwortung des Kunden.

3. Zahlungsbedingungen

Unsere Zahlungsansprüche sind sofort mit Vertragsschluss fällig. Rechnungen sind 10 Kalendertage nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu zahlen.

Die Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ oder „Lastschrift“ werden über die Firma Colleon AG, Lise-Meitner-Str. 9, 55129 Mainz als externer Dienstleister erbracht. Der Kauf auf Rechnung und/oder per Lastschrift stehen nur Verbrauchern (§ 13 BGB) ab 18 Jahren zur Verfügung und setzen gegebenenfalls eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Firma Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München und/ oder die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden voraus.

Sofern Sie die Bezahlart „Kauf auf Rechnung“ oder „Lastschrift“ gewählt haben, wird die aus Ihrem Kauf resultierende Forderung im Rahmen eines revolvierenden Factoring-Vertrags an die Colleon AG verkauft und abgetreten. Die Colleon AG ist zuständig für die Zahlungsmodalitäten im Zusammenhang mit der Abwicklung des Kaufvertrags. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung sind in diesem Fall nur an die Colleon AG möglich.

Bei der Bezahlart „Lastschrift“ wird der Rechnungsbetrag 10 Tage nach Rechnungsdatum fällig und von Ihrem Konto eingezogen. Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag 10 Tage nach Rechnungsdatum zur Zahlung per Einzug durch die Colleon AG von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fällig. Hiermit erteilen Sie der Colleon AG ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer der Colleon AG ist DE80ZZZ00000795578.

Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per E-Mail zusammen mit einer Vorlage für ein schriftliches Mandat mitgeteilt. Sie werden zusätzlich dieses schriftliche Mandat unterschreiben und an die Colleon AG senden. Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt. Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen vor Fälligkeit per E-Mail an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für die Colleon AG verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermächtigen Sie die Colleon AG, die Lastschrift für die jeweils fällige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Es wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, den Nachweis zu führen, dass durch die Rücklastschrift geringere oder gar keine Kosten entstanden sind.

Aus dem Widerruf des oder dem Rücktritt vom Kaufvertrag leitet sich keine Berechtigung zum Widerspruch gegen die Lastschrift ab. Die Rückabwicklung der Zahlung erfolgt in diesem Fall durch Rücküberweisung auf das von Ihnen bei der Buchung angegebene Bankkonto.

Gutscheine werden nur akzeptiert, wenn diese über unseren Webshop mit dem dazugehörigen Gutscheincode eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung, Rücküberweisung oder Abzug bei Bezahlung der Rechnung ist nicht möglich.

4. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB).

5. Hinweis auf mimango.de, Rechte Dritter

Es ist uns gestattet, auf mimango.de in dezenter Weise auf der Rückseite unserer Produkte hinzuweisen. Der Kunde ist alleine dafür verantwortlich, dass durch die Ausführung seines Auftrages keine Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, verletzt werden. Der Kunde stellt uns auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter wegen einer derartigen Rechtsverletzung frei.

6. Geltendes Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Stand Februar 2014